WIR EMUs echt.mutig.unbeirrt

Newsletter
nl-2023-10-31.html

WIR-EMUs

Liebes EMU!

Auch Deine Zukunft ist durch den irrwitzigen Pandemieplan der WHO bedroht!

Die WHO soll zur „Eine-Welt-Regierung“ mit diktatorischen Vollmachten hochgestuft werden. Der Generalsekretär soll de facto unbegrenzte Machtbefugnisse zur Ausrufung von Gesundheitsnotständen erhalten. Ausnahmezustand und Notrecht werden die neue Norm.

Wir haben noch bis 24. Mai 2024 Zeit, diesen Angriff auf unsere Freiheit zu stoppen. Dann gelten die Verträge.


"Die WHO zeigt unverblümt, wohin die Reise geht: In eine totalitäre Dystopie ohne Grundrechte - im Namen der Gesundheit."
Rechtsanwalt Philipp Kruse (CH), Telegram »

Hilf bitte mit das zu verhindern: Bei unserer Veranstaltung am 8. November bekommst du Einblicke in das Vorhaben der WHO und Anregungen, was wir gemeinsam dagegen tun können.

Reserviere Dir jetzt gleich deinen Sitzplatz.

Hier gehts zur Ticketbestellung →


  • Termin:
    Mittwoch 08.11.2023 Vortrag ab 19:00 Uhr
    mit anschliessender Fragerunde

  • Adresse
    4621 Sipbachzell 22 Gewerbepark Ost
    zeige auf Google Maps


Goodie

Goodies für Mitglieder

EMUs, die ihren Mitgliedsbeitrag bereits bezahlt haben, können ein „Nicht-EMU“ kostenlos als Begleitung mitnehmen.

Auch Poster der Aktion „Jeder wird jemanden kennen“ sind kostenlos erhältlich.

 

Einladung zur Veranstaltung

 

DANKE für Dein Kommen,
und Deine damit verbundene wertvolle HILFE.