WIR EMUs echt.mutig.unbeirrt

Newsletter
nl-2023-11-11.html

WIR-EMUs

Liebes EMU!

Bei unserer Veranstaltung am 8. November bekamen wir Einblicke in das Vorhaben der WHO und die geplante Frühsexualisierung von Kindern an unseren Schulen.

Eine Zusammenfassung und Fotos des gelungenen Abends könnt ihr auf unser Website ansehen.

Vielen Dank an alle für Euer Kommen, RTV für den Mitschnitt und Alois Endl für die Fotos.

Hier gehts zu Fotos und Video →


"Die WHO zeigt unverblümt, wohin die Reise geht: In eine totalitäre Dystopie ohne Grundrechte - im Namen der Gesundheit."
Rechtsanwalt Philipp Kruse (CH), Telegram »

Wir haben noch bis 24. Mai 2024 Zeit, diesen Angriff auf unsere Freiheit zu stoppen. Dann gelten die Verträge.